Bezirke
Navigation:
am 2. Juli 2017

Bericht aus der Lie­singer Be­zirks­ver­tre­tungs­sitz­ung vom 29. Juni 2017

- Die Bezirksvertretung Liesing trifft sich vier Mal jährlich. Sechzig BezirksrätInnen von insgesamt sieben Fraktionen stimmen ab, stellen Anträge und Anfragen. Unsere Anfragen und Anträge stehen als Download auf unser Homepage bereit.

​In der Juni-Sitzung haben wir folgendes eingebracht:

ANFRAGEN

  1. Förderung und Schutz für (Wild-) Bienen

  2. Ausbau der Zugänge an der U6 Erlaaer Straße und Alterlaa

  3. Belastete Luftsituation nördlich des Liesinger Bahnhofs

  4. Umsetzungsstand der Perspektive Liesing in den Bereichen Grünraum und Mobilität: Errichtung einer Radschnellstrecke entlang der S-Bahn; Ausbau der Fuß- und Radwegeverbindung entlang der U6 von Meidling bis zum Kellerberg; Hochwertige Grünräume in Atzgersdorf; ganzheitliches Entwicklungskonzept für In der Wiesen, Errichtung tangentiale Fuß- und Radewegeverbindungen In der Wiesen Süd; Errichtung einer Grünen Tangente zwischen Liesing und Siebenhirten und barrierefreier Zugang zum Kellerberg

ANTRÄGE

wurden von uns zu folgenden Themen eingebracht,

diese werden Kommissionen und Ausschüssen zugewiesen und dort im Detail beraten:

  1. Antrag auf eine Einbahnregelung in der Carlbergasse zw. Lastenstraße und Steinergasse zur Entlastung der schmalen Straße: Zuweisung an die Verkehrskommission

  2. Antrag auf die Renovierung und Verbreiterung des Fuß- und Radwegs Ambrosweg im Abschnitt Elisenstraße bis Maiereckergasse: Zuweisung an die Verkehrskommission

  3. Antrag auf die temporäre Errichtung einer 30er Zone und eines Schutzwegs in der Canavesegasse im Bereich der vorverlegten Bushaltestelle des 66a: Zuweisung an die Verkehrskommission

  4. Antrag auf die einen Radweg im Bereich der Feuerwehrzufahrt der Anlage Walter-Jurmann-Gasse 2/2a im Abschnitt WJG bis Liesingbach: Zuweisung an die Verkehrskommission

  5. Antrag auf eine Zusatztafel Scherbangasse: Zuweisung an die Kulturkommission

  6. Antrag auf Errichtung eines Trinkwasserbrunnens bei der U6 Siebenhirten: Ausweitung auf alle U6 Stationen und Zuweisung an den Finanzausschuss

  7. Antrag auf Ampel die auf Fahrräder an der Sperrlinie reagiert an der Kreuzung Josef-Österreichergasse/Erlaaerstraße: Zuweisung an die Verkehrskommission

  8. Antrag auf eine Fußquerung der Brunner Straße auf Höhe Josef-Österreichergasse: Zuweisung an die Verkehrskommission

ANTRÄGE GEMEINSAM mit ANDEREN PARTEIEN

Folgende Anträge wurden heute in der Bezirksvertretung einstimmig beschlossen, die endgültige Namensgebung der Verkehrs- und Parkflächen erfolgt durch den Gemeinderat:

Rosa-Tree Gasse - Umbenennung der Quergasse

​Dr. Bertha Neumann Park – Mauer, Rudolf-Waisenhorngasse

Margarethe Ottillinger Park – Mauer, Rudolf-Zeller-Gasse / Anton-Krieger-Gasse

Helene-Lieser-Platz – Atzgersdorf, Ziedlergasse

Millenbergweg – Atzgersdorf, entlang der Südbahn zwischen Endresstraße und Scherbangasse

Lassmanngasse – Atzgersdorf zwischen Scherbangasse und Ziedlergasse

Cafe-Allee – Inzersdorf bei Vorarlberger Allee

BESCHLUSS FLÄCHENWIDMUNG Nr. 8115 in ATZGERSDORF (SARGFABRIK)

Antragsentwurf über die Festsetzung des Flächenwidmungsplanes und des Bebauungsplanes für das Gebiet zwischen Walter-Jurmann-Gasse, Breitenfurter Straße, Gerbergasse Linienzug 1-2, Josef-Österreicher-Gasse, Linienzug 3-6, Breitenfurter Straße, Hödlgasse, Ziedlergasse, Atzgersdorfer Straße und Linienzug 7-12 im 23. Bezirk, KG. Atzgersdorf wurde mit einer Stellungnahme des Bezirks einstimmig beschlossen:

  • Camping Platz Süd: die geplante Ausflugsgaststätte soll sich auf das Gebiet der Rezeption beschränken

  • Bau einer neuen S-Bahnstation Rosenhügel/ Kirchfeldgasse

  • Barrierefreier Zugang der S-Bahnstation Atzgersdorf mit Lift/Brücke/Rampe von Endressstraße

  • Errichtung einer Busspur auf der Breitenfurter Straße & eine Machbarkeitsstudie für eine neue Straßenbahn

  • Neue tangentiale Busverbindungen zwischen U4, S-Bahn und U6

  • Ausbau Südbahnradhighway

  • Verbindungsradweg entlang der Gerbergasse in Richtung Liesingbach

  • Mobility Point im Neubaugebiet

  • Aufweitung der Durchfahrt Tullnertalgasse/ Walter Jurmann Gasse für eine gute Rad- und Fußwegverbindung

  • Moderate Baumasseverteilung Ziedlergasse 21 in Richtung Ziedlergasse

SONSTIGES

Es gab mündliche Berichte aus dem Finanzausschuss, dem Umweltausschuss, der Verkehrskommission, Bezirksentwicklungskommission und der Kulturkommission.

Es wurden folgende die Geschäftsstücke

  • Herstellung von Straßenbelägen und kleinere straßenbauliche Maßnahmen im 23. Bezirk um € 600.000,--,

  • Sanierungsarbeiten im Schulgebäude 23, Fürst-Liechtenstein-Straße 17 um € 297.600,-- (Schulsanierungspakets, bereits vorab als Notkompetenz des Bezirksvorstehers genehmigt,

  • Sanierungsarbeiten im Schulgebäude 23, Anton-Baumgartner-Straße 44 um € 43.500,-- (Schulsanierungspaket),

  • Sanierungsarbeiten im Schulgebäude 23, Akaziengasse 52-54 um € 370.000,-- (Schulsanierungspaket)

genehmigt.


Hier findest du die Anträge und Anfragen im Detailhttps://liesing.gruene.at/bezirksvertretung-liesing

​​

Für dich aktiv! Dein Liesing kann mehr!


Das Bild zeigt den Stempel eines Antrags für die Bezirksvertretungssitzung